EUKI Projekt Information

Boschi per la Biosfera – Wälder für die Biosphäre

Klima-Workshop-Exkursion mit Freiwilligen und Experten; Foto: Andrea Aidala

Hintergrund

Das Projekt basiert auf der langjährigen Kooperation in Naturschutz und Umweltbildung zwischen den ausführenden Partnern (Manfred-Hermsen-Stiftung und Giacche Verdi Bronte) und dem ERASMUS-Programm für den Austausch von Freiwilligen.
Das Projektgebiet umfasst die Flusstäler rund um den Berg Ätna. Diese Region bereitet sich auf eine UNESCO-Nominierung eines Biosphärenreservats vor, um eine nachhaltige und klimabewusste Entwicklung zu fördern.

Projekt

Mit „Boschi per la Biosfera“ werden lokale Schulkinder ausgebildet und ermutigt, sich direkt an Aufforstungsbemühungen zu beteiligen. Dieses 6-monatige Projekt erstreckt sich auf 110 Grundschulklassen, insgesamt etwa 2.200 Kinder, rund um den Ätna. Jedes Kind nimmt an drei verschiedenen Teilen der Klima-Wald-Ausbildung teil: Eine Lektion in der Schule, eine Bildungsreise in den Wald (oder Stadtpark) und eine Exkursion zum Aussaat von Eichen und Ätna-Ginster.
Das Projekt umfasst 15 internationale Freiwillige, hauptsächlich aus den mittel- und osteuropäischen Ländern (MOE), und junge Berufstätige aus der Ätna Region, die von deutschen und mittel- und osteuropäischen Experten geschult werden, um Aufklärungs- und Aufforstungsaktivitäten mit Kindern durchzuführen. Dies führt zu einem Multiplikatoreffekt, da die Fähigkeiten und das Wissen, das Freiwillige und junge Berufstätige durch Ausbildung und Projektarbeit erhalten, für ihre zukünftige Karriere genutzt und an andere in ihren Heimatländern weitergegeben werden können. Neben der Umweltbildung und der Sensibilisierung der breiten Bevölkerung für den Klimaschutz umfassen die direkten Outputs die Wiederherstellung von ca. 10 ha mit natürlicher Waldbedeckung und dem Bau eines Umweltbildungsweges.

Projektdaten

Stand: Februar 2018

Länder: Italien

Projektdauer: 08.2017 – 02.2018

Fördersumme: 258.378,00 €

Zielgruppen: Schulkinder und junge Berufstätige, Freiwillige und Experten aus Mittel- und Osteuropa (MOE)

Durchführende Organisation: Manfred-Hermsen-Stiftung (MHS)

Projektpartner: Giacche Verdi Bronte

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI):
Potsdamer Platz 10,
10117 Berlin – Deutschland
Tel.: +49 (0)30 338424 570
info@euki.de

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI)
ist ein Finanzierungsinstrument des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Die Implementierung wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH unterstützt. Übergeordnetes Ziel der EUKI ist die Förderung der Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union (EU) zur Senkung von Treibhausgasemissionen.

Weitere Informationen über EUKI: www.euki.de

This post is also available in: English (Englisch)