EUKI Projekt Information

Climate School Be.At – Offene Gesellschaften und Schulen im Bereich Klimaschutz und Energiewende

Kick-Off Meeting. Quelle: Municipality of Athens

Hintergrund

Schulgebäude zählen zu den öffentlichen Gebäuden mit dem höchsten Energieverbrauch in Griechenland. Dabei können einfache Maßnahmen zu einer signifikanten Reduzierung des Energieverbrauchs der Gebäude führen- mit allen finanziellen und ökologischen Vorteilen, die sich daraus ergeben. Die Stadtverwaltung von Athen (MoA) hat kürzlich den ersten Klimaschutzplan der Stadt genehmigt, der bis 2030 ein Reduktionsziel von 40% gegenüber den Basiswerten von 2014 vorsieht. Das Reduktionsziel für kommunale Gebäude einschließlich Schulen liegt bei 52% des derzeitigen Energieverbrauchs und der damit verbundenen Emissionen.

Projekt

Climate School Be.At ist ein 28-monatiges Projekt, das darauf abzielt, das Bewusstsein für Klimawandel und Energieverbrauch in 80 Grund- und weiterführenden Schulen der Stadtverwaltung von Athen zu erhöhen. Es steht unter der Schirmherrschaft des griechischen Bildungsministeriums und hat das Ziel, die Energieeffizienz in den Pilotschulen zu erhöhen (mindestens 5% des Energieverbrauchs pro Schule). Das Projekt besteht aus drei Säulen:
-Training von Lehrern, Durchführung von Bildungsaktivitäten und Feldforschung durch die Schulgemeinschaft in den Pilotschulen;
-Klimaschutz-Sensibilisierungskampagne und Schaffung eines Netzwerks unter Beteiligung der Pilotschulen und des neuen Umweltzentrums in Athen;
-Entwicklung eines Aktionsplans durch die Stadtverwaltung von Athen zur Stärkung des ökologischen / Klimaschutz-Bewusstseins in Schulgemeinschaften.
Das Projekt ermöglicht zudem Lernerfahrungen durch die Zusammenarbeit zwischen Griechenland und Deutschland in pädagogischen und technischen Fragen, wie Energieeffizienz und Sanierung von Schulen oder Beteiligung von Lehrern, Schülern und Eltern, sowie durch die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Partnern aus den beiden Städten Athen und Berlin.

Projektdaten

Stand: Februar 2018

Länder: Deutschland, Griechenland

Projektdauer: 10.2017 – 01.2020

Fördersumme: 719.160,00 €

Zielgruppen: Schulgemeinschaften

Durchführende Organisation: Municipality of Athens

Projektpartner:
Anemos Ananeosis / Wind of Renewal
Respekt für Griechenland e.V.
Unabhängiges Institut für Umweltfragen 

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI):
Potsdamer Platz 10,
10117 Berlin – Deutschland
Tel.: +49 (0)30 338424 570
info@euki.de

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI)
ist ein Finanzierungsinstrument des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Die Implementierung wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH unterstützt. Übergeordnetes Ziel der EUKI ist die Förderung der Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union (EU) zur Senkung von Treibhausgasemissionen.

Weitere Informationen über EUKI: www.euki.de

This post is also available in: English (Englisch)