EUKI Projekt Information

Konferenz Climate Partnership of Alpine Municipalities

Cop 23, Photo: Eike Christiansen, BMUB

Hintergrund

Während der Konferenz „Klimaschutz jetzt! Alpengemeinden setzen um! „, organisiert vom Community Network „Allianz in den Alpen“ (AidA), der CIPRA International und der Verein Alpenstadt des Jahres (ASdJ), trafen sich im Oktober 2015 in Benediktbeuern/Deutschland rund 120 Vertreter aller Alpenanrainer. Auf der Konferenz wurden die Herausforderungen, Werkzeuge, Strategien und Erfolgsfaktoren für Klimaschutz auf kommunaler Ebene präsentiert. Eines der wichtigsten Ergebnisse war die Veröffentlichung eines gemeinsamen Aufrufs an die UN-Klimakonferenz.

Projektdaten

Stand: Januar 2018

Länder: Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Slowenien

Projektdauer: 09.2017 – 12.2018

Fördersumme: 76.990,00 €

Zielgruppen: Alpenkonvention, nationale und regionale Regierungen im Alpenraum, Gemeinden und andere lokale Behörden im Alpenraum

Durchführende Organisationen: Allianz in den Alpen (AidA)

Partnerorganisation(en):
International Commission for the Protection of the Alps (CIPRA)
Alpine Town of the Year Association (ASdJ)