Technical Note: Modelling at EU and MS level (Englisch)

Die Modellierung der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen sowie der Emissionen ist für die Politik- und Strategieentwicklung auf EU-Ebene und in einer Reihe von Mitgliedstaaten von entscheidender Bedeutung. Diese Technical Note erläutert die Unterschiede zwischen den beiden auf EU-Ebene verwendeten Modellen (PRIMES und POTEnCIA) sowie die Unterschiede zwischen den EU-Szenarien und den Szenarien der Mitgliedstaaten. Außerdem wird ein vorläufiger Ansatz des Verbandes negaWatt aus Frankreich beschrieben, bei dem versucht wird, ein Netto-Null-MS-Szenario auf EU-Ebene zu schaffen. Dieses Papier ist Teil des EUKI-Projekts Climate Recon.

Download PDF (396,63 KB)

CLIMATE RECON 2050 – EU-interner Austausch zur Bewusstseinsbildung und Aufbau von Kapazitäten für langfristige Klimastrategien