Kurzstudie: The Agrocovenant (Niederlande)

Der Agrocovenant ist eine freiwillige öffentlich-private Vereinbarung zwischen der niederländischen Regierung und einer Vielzahl von Organisationen des Agrarsektors. Sie legt einen politischen Rahmen für die Verringerung der Emissionen von Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und die Reduzierung von Treibhausgasemissionen für bestimmte Agrarsektoren fest. Dazu gehören die Agrarnahrungsmittelindustrie, die Agrarlogistik und eine Reihe von primären Agrarerzeugern. Die Studie des BEACON-Projekts mit Navigant und adelphi untersucht die Übertragbarkeit der Klimapolitikmaßnahme auf den deutschen Kontext.

Download PDF (1,23 MB)

Bridging European and Local Climate Action (BEACON)