Anlage zur Kohleproduktion

Projektvideo: Just Transistion

An EUKI project with WWF promotes Just Transition concepts in Bulgaria, Germany, Greece and Poland for a smooth and socially just coal phase-out.

Welche Lehren können andere Länder und Sektoren aus der Arbeit derdeutschen Kohlekomission ziehen? Die Zusammenfassung nennt einige Punkte.


Briefing Paper: The German Coal Comission – A Role Model for Transformative Change? (Englisch)

Das Briefing Paper der E3G analysiert, welche Lehren aus der Arbeit der deutschen Kohlekommission für Transformationsprozesse in anderen Ländern und Branchen gezogen werden können. Der Fokus liegt dabei auf den Ländern Mittel- und Osteuropas. Wichtige Ergebnisse der Analyse sind die Einbeziehung mehrerer Interessengruppen, eine starke regionale Komponente und ein Mandat zur Festlegung mehrerer politischer Optionen. Die Analyse ist Teil eines EUKI-Projekts mit CEE Bankwatch und DUH. Die Ergebnisse wurden in einem englischen Briefingpapier und einer deutschen Zusammenfassung veröffentlicht.

Download PDF (331,21 KB)

Die Energiewende in Mittel- und Osteuropa beschleunigen und von den deutschen Erfahrungen lernen


Studie: A Just Transition of European Coal Regions: Assessing Stakeholder Positions Towards the Transition Away from Coal (Englisch)

Dieses Briefing bietet einen Einblick in die Positionierung der wichtigsten Stakeholder der Just Transition. Darüber hinaus beleuchtet die Studie Chancen und Herausforderungen für einen gerechten Strukturwandel in einigen der kohleabhängigsten Regionen Europas: Ústecký kraj (Tschechien), Westmakedonien (Griechenland), Oberschlesien (Polen), Horná Nitra (Slowakei) und Obilić (Kosovo). Die Studie dient als Hintergrund für notwendige politische Entscheidungen im Zusammenhang mit einem Ausstieg aus der Kohle.

Download PDF (742,47 KB)

Die Energiewende in Mittel- und Osteuropa beschleunigen und von den deutschen Erfahrungen lernen