News

Auswahl einschränken:

Wie funktioniert das 6. EUKI Auswahlverfahren?

Wie funktioniert das Auswahlverfahren der EUKI? Dieser Artikel beantwortet die häufigst gestellten Fragen und enthält Links zu den wichtigsten Dokumenten für die Erstellung einer Skizze.

Waving EU Flag

EUKI startet 6. Ideenwettbewerb für Klimaschutzprojekte in Europa

Das Bundesumweltministerium (BMU) ruft zu Projektideen auf, die zur Umsetzung einer ambitionierten Klimaschutzpolitik in Europa beitragen. Bis zum 12. Januar 2022 können gemeinnützige Organisationen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Kommunen ihre Vorschläge im Rahmen des sechsten Ideenwettbewerbs der Europäischen Klimaschutzinitiative (EUKI) einreichen.

Waving EU Flag

BMU fördert 25 neue Klimaschutzprojekte in Europa

25 neue EUKI-Projekte aus dem 5. EUKI-Auswahlverfahren nehmen im Herbst 2021 ihre Arbeit auf und tragen zur Umsetzung des EU Green Deals bei.

Hotel Greece

EUKI Projekt-Interview: Hotels4Climate

Für unsere EUKI-Broschüre sprachen wir mit Anthi Charalambous von der Cyprus Federation of Employers & Industrialists über das EUKI-Projekt Hotels4Climate. Durch Wissensaufbau und Capacity Building fördert das Projekt die Reduzierung der Treibhausgasemissionen im zypriotischen, griechischen und deutschen Hotelgewerbe.

Deltas & Feuchtgebiete – 28. internationales wissenschaftliches Symposium

Vom 13. bis 18. September 2021 organisierte das Nationale Donautal-Institut für Forschung und Entwicklung (DDNI) die 28. Ausgabe des Internationalen Wissenschaftssymposiums „Deltas & Feuchtgebiete“. 500 Vertreter*innen nahmen an dem Hybridevent teil, um die neuesten Forschungsergebnisse zum Klimaschutz im Donaudelta zu diskutieren.

Electro Car

EUKI Projekt-Interview: Int-E-Grid – Förderung der Elektromobilität in Polen und Deutschland

Für unsere EUKI-Broschüre haben wir mit Dr. Joanna Maćkowiak-Pandera von Forum Energii über das EUKI-Projekt Int-E-Grid: Förderung der Elektromobilität in Polen und Deutschland gesprochen. Ziel des Projekts ist es, durch die Entwicklung von Empfehlungen für Behörden und Unternehmen die Elektromobilität in beiden Ländern zu fördern.

EUKI Projekt-Interview: Living Streets

Für unsere EUKI-Broschüre haben wir mit Kinga Kovacs von Energy Cities über das EUKI-Projekt Living Streets gesprochen. Das Projekt zielt darauf ab, Bürger*innen aus Griechenland, Portugal und Kroatien bei der Lösung von Energie- und Klimafragen in ihren Gemeinden mit einzubeziehen.

Smart green city

EUKI Projekt-Interview: Smart Climate Cities

Für unsere EUKI-Broschüre haben wir mit Benno Keppner von der adelphi research gGmbH über das EUKI-Projekt Smart Climate Cities gesprochen. Ziel des Projektes ist die Entwicklung nachhaltiger und klimafreundlicher Smart-City-Konzepte durch die Schaffung einer Dialogplattform für baltische und deutsche Städte zu fördern.

Umfrage: Europäisch denken, lokal handeln?

EUKI-Projekt Three4Climate hat rund 800 Menschen aus Slowenien, Portugal und Deutschland zu ihren Einstellungen zum Klimaschutz befragt. Die Antworten geben ein spannendes Stimmungsbild zum Klimaschutz auf der lokalen Ebene – und darüber hinaus.

EUKI Projekt-Interview: Kommunales Energiemanagement für nachhaltige Klimafinanzierung

Für unsere EUKI-Broschüre sprachen wir mit Dragomir Tzanev vom Center for Energy Efficiency EnEffect über das EUKI-Projekt „Kommunales Energiemanagement für eine nachhaltige Klimafinanzierung“. Das Projekt entwickelt ein Modell für ein systematisches kommunales Energiemanagement, das es den bulgarischen Behörden ermöglicht, energierelevante Daten zu sammeln und für die Entwicklung von leistungsfähigen Energieplänen zu nutzen.