Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI)

Die EUKI ist ein Finanzierungsinstrument des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Übergeordnete Ziele der EUKI sind die Intensivierung des grenzüberschreitenden Dialogs sowie des Wissens- und Erfahrungsaustauschs in der Europäischen Union, um gemeinsam die Umsetzung des Pariser Abkommens voranzutreiben.

Erfahren Sie mehr über die EUKI

Neues aus der EUKI

Zur News Übersicht

Präsentation auf Konferenz in Brüssel
/ Newsmeldung

EUKI bei Twitter

#WorldSoilDay is a good opportunity to reflect on the importance of healthy soil for the #environment and for #ClimateMitigation. #EUKI finances several projects for organic soils, rewetted #peatlands and sustainable agriculture. #COP25

Find out more ➡️ http://www.euki.de/agriculture-soils-forestry

Representing @CEEwebEurope and the @EUKI_Climate Farming & #ClimateChange project @_SLU on #WorldSoilDay. It's time to give soil the recognition it deserves for #CarbonSequestration, nutrients, clean water and biodiversity. Soil is our ally in meeting global challenges. #SDGs

Ob klimafreundlicher Tourismus, Unterstützung für Elektromobilität oder fußgängerfreundliche Straßen: In ganz Europa fördern wir mit @EUKI_Climate Vorhaben für mehr #Klimaschutz. 🇪🇺🌱 Nun wurden 18 weitere Projekte zur Finanzierung ausgewählt: http://www.bmu.de/PM8853

Aktuelle Projekte

Deutschland, Lettland, Tschechische Republik

CIC2030: Strategien für die Finanzierung der Klimaziele 2030