Auswahl einschränken:

Kommunales Energiemanagement in Bulgarien

Das dritte Treffen des Projekts „Kommunales Energiemanagement” fand im März 2019 in der bulgarischen Hauptstadt Sofia statt.

Hin zu klimafreundlichen Grundstoffen

Die „Plattform für klimafreundliche Grundstoffe“ will den Grundstoffsektor dekarbonisieren und hielt Treffen in Ungarn, Spanien und Polen ab.

CO2-neutrales Gemüse aus sizilianischen Schulgärten

Schulklassen am Ätna haben die zweite Phase des Projekts „Frutti per la Biosfera“ eröffnet und eigenes Gemüse im Schulgarten gepflanzt.

BEACON-Schulen unterstützen Fridays for Future

BEACON-Schulen in Rumänien, Bulgarien und Deutschland unterstützen Fridays for Future durch ihre Teilnahme am Global Climate Strike for Future.

Konferenzraum von oben

Europäischen Klimaschutz vernetzen

Im März 2019 fand die 2. EUKI-Vernetzungskonferenz in Berlin statt. Teilnemende tauschten sich zum Umweltschutz in der EU aus.

Mugs with EUKI logo

Zweite Vernetzungskonferenz der Europäischen Klimaschutzinitiative

Im März 2019 fand die 2. EUKI-Vernetzungskonferenz in Berlin statt. Eingeladen waren Vertreterinnen und Vertreter der Projekte aus ganz Europa.

Powerpointpräsentation mit Sprecher

EUKI-Webinar zu klimafreundlicher Finanzierung

Das dritte Webinar der EUKI Academy drehte sich um das Thema klimafreundliche Finanzierung. Praktiker berichteten aus ihren Projekten.

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI) startet dritten Ideenwettbewerb

Das Bundesumweltministerium gibt den Startschuss zum dritten Ideenwettbewerb der Europäischen Klimaschutzinitiative (EUKI), die vom 01.03 bis zum 12.04.2019 läuft.

Deutsch-Französische Energiewendewoche für grenzüberschreitenden Klimaschutz

Mehr als 70 Städte, Gemeinden und Regionen beteiligten sich an der ersten Deutsch-Französischen Energiewendewoche vom 17. bis 27. Januar 2019.

Klimareportagen aus Mittel- und Osteuropa

Tolle Landschaften, spannende Natur – Umweltjournalismus kann begeistern. Aber er soll auch aufklären: Was passiert mit unserem Klima? Das hat die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI) mit einem Stipendium für Journalisten gefördert.