Deutsch-Französische Energiewendewoche für grenzüberschreitenden Klimaschutz

Mehr als 70 Städte, Gemeinden und Regionen beteiligten sich an der ersten Deutsch-Französischen Energiewendewoche vom 17. bis 27. Januar 2019.

Deutsch-Französische Energiewendewoche

Das Ziel des Projekts besteht darin, die Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Regionen bei der Energiewende zu verbessern und durch eine Sensibilisierungskampagne verstärkt die Bürgerinnen und Bürger in diesen Prozess einzubinden.

Deutsch-französische Zusammenarbeit für die Energiewende

Anfang September fand in Paris eine Konferenz zu Regionen statt, die bei der Energiewende Pionierarbeit leisten. Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Regionen wurde dabei als wichtiges Instrument herausgestellt, um die Energiewende konsequent voranzutreiben.