Diese Studie befasst sich mit der Frage, wie die Luftqualität in Polen bis 2030 verbessert werden kann. Dabei liegt der Fokus auf der Transformation von Heizsystemen.


Studie: Good heating practices from Denmark and Germany – Conclusions for Poland (Englisch)

Änderungen im Heizungssektor sind grundlegend für die Verbesserung der Luftqualität in Polen. Diese Studie analysiert sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen aus Deutschland und Dänemark und zieht Rückschlüsse für Polen. Die Studie zeigt die Bedeutung langfristiger Visionen, spezifischer Ziele und Mechanismen, die zu Engagement motivieren und bewertet die Kosten für die Umwelt im Prozess.

Download PDF (10,71 MB)

Internationales Kooperationsforum „Clean Heat“


Studie: Dobre praktyki ciepłownicze z Danii i Niemiec Wnioski dla Polski (Polnisch)

Änderungen im Heizungssektor sind grundlegend für die Verbesserung der Luftqualität in Polen. Diese Studie analysiert sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen aus Deutschland und Dänemark und zieht Rückschlüsse für Polen. Die Studie zeigt die Bedeutung langfristiger Visionen, spezifischer Ziele und Mechanismen, die zu Engagement motivieren und bewertet die Kosten für die Umwelt im Prozess.

Download PDF (10,76 MB)

Internationales Kooperationsforum „Clean Heat“