Studie: How to Reduce Youth Unemployment by Fighting Climate Change? A Study in Greece and Southern Spain (Englisch)

Die Jugendarbeitslosigkeit in Südspanien und Griechenland ist hoch. Gleichzeitig suchen Kommunen Fachkräfte im Energiebereich. Zahlreiche Gebäude müssen saniert werden und die Nutzung von Solarenergie verspricht für die kommenden Jahre große Vorteile. Das Projekt ZEW-Klima untersuchte das Potenzial und die Machbarkeit der gezielten Weiterbildung junger arbeitssuchender Experten für lokal benötigte Aufgaben. Diese könnten beispielsweise Energieaudits an Schulen durchführen. Insgesamt schätzen die Studienautoren, dass durch Aktivitäten im Klimaschutz jeweils eine sechsstellige Zahl an Arbeitsplätzen in Spanien und Griechenland geschaffen werden könnte.

Download PDF (1,37 MB)

ZEWKlima – Zukunfstchancen Energiewende und Klimaschutz in Südeuropa