Studie: Climate and Energy Investment Map in Germany (Englisch)

Dieser Bericht trägt zur Diskussion über die bevorstehenden nationalen Energie- und Klimapläne (NECPs) der EU-Mitgliedstaaten bei. In diesen sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, Informationen über bestehende Investitionsströme zur Dekarbonisierung vorzulegen. Die Studie bewertet bestehende Datenquellen und Klimafinanzierungssysteme, um die Klima- und Energieinvestitionen in Deutschland im Jahr 2016 zu schätzen. Sie entgält eine Übersicht, die das Volumen der Klima- und Energieinvestitionen veranschaulicht – von den Finanzierungsquellen über die Vermittler und Finanzinstrumente bis hin zu den Empfängersektoren. Die Übersicht gibt Aufschluss darüber, wer wie viel in welche Art von Maßnahmen investiert. Der Bericht wurde im Rahmen eines EUKI-Projekts mit dem Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) erstellt.

Download PDF (1,93 MB)

CIC2030: Strategien für die Finanzierung der Klimaziele 2030