Coal phase out in South East Europe

Kohleausstieg in Süd-Ost Europa (Englisch)

Dieser Policy Bericht bildet die energiewirtschaftlichen Fakten eines Ausstiegs aus der Kohleförderung in Bulgarien, Griechenland und Rumänien ab, wobei der Finanzbedarf für einen gerechten Übergang in den jeweiligen Bergbauregionen dargestellt und mit dem vorgeschlagenen EU-Fonds für einen gerechten Übergang verglichen wird. Daraus werden Schlussfolgerungen abgeleitet, ob der Fond ausreichende Unterstützung für einen Kohleausstieg und einen gerechten Übergang bieten kann. In Abschnitt 2 werden zunächst die erwarteten Auswirkungen eines Kohleausstiegs in den drei Ländern zusammen gefasst. Dann wird der Umfang der Finanzierung, die Höhe der Mittel und die Bedingungen, die an die Verwendung der Mittel geknüpft sind, aus der Perspektive der drei südosteuropäischen Mitgliedstaaten bewertet, um festzustellen, ob die Mittel ihren Bedürfnissen entsprechen.

Download PDF

Energiewende-Dialog in Südosteuropa